#9 Muriwai Beach – Whangarei

Goooood moooorning Camperleben!!! Die erste Nacht im Camper verlief leider noch nicht so angenehm, denn durch einige Mücken war an Schlaf eher nicht zu denken. Aber die sternenklare Nacht, das Wellenrauschen beim Einschlafen und der nahegelegene wunderschöne Strand machten alles wett!! Der Campingplatz hieß übrigens MURIWAI BEACH MOTORCAMP, war eher einfach gehalten, aber für die erste Nacht im Camper ausreichend und vor allem durch die Einsamkeit das genaue Gegenteil der hektischen Großstadt Auckland.

wpid-imgp0795.jpgwpid-imgp0798.jpgwpid-imgp08062.jpg.jpegwpid-imgp08032.jpg.jpegwpid-imgp0808.jpgwpid-imgp0813.jpgwpid-imgp0821.jpgUnd nach dem Verlassen des Campingplatzes hielten wir noch 200 Meter weiter an einer Vogelkolonie. Wow, schöne Tiere!! Vor allem wenn sie direkt über deinen Kopf im Wind schweben oder vor dir vorbei schießen, um sich dann wieder zu ihren Artgenossen auf den Felsvorsprung zu setzen. Es stellte sich heraus, dass es sich um Australische Tölpel handelt, welche im Neuseeländischen Sommer hier zu tausenden brüten. Außerdem gibt es dort im MURIWAI REGIONAL PARK eine kleine Kolonie Seeschwalben und natürlich Möwen!

wpid-imgp08242.jpg.jpegwpid-imgp08252.jpg.jpegwpid-imgp0861.jpgwpid-imgp0865.jpgDanach ging es dann aber auf die Straße, wobei man diese nicht mit deutschen vergleichen kann. Die sogenannten Highways werden außerhalb von Auckland zu kleinen kurvigen Landstraßen, welche aber auch auf der linken Seite gut zu fahren sind. Generell herrscht hier außerhalb der Orte 100 km/h Tempolimit, vor Kurven wird aber oft eine geringere Geschwindigkeit empfohlen… Kiwis sehen dies aber eher als Empfehlung für Touristen und nicht für sich selbst an. 😀

In WHANGAREI angekommen ging es nach dem Essen nur noch ins Bett… Gute Nacht! 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s