#58 Motueka – Kaiteriteri – Nelson

Immernoch begeistert vom gestrigen Tag im Abel Tasman Nationalpark, wollten wir heute eine weitere kleine Attraktion in dieser Region besuchen – den SPLIT APPLE ROCK (Tokangawhā). Die eindrucksvolle Granitformation befindet sich etwa 50 Meter vor der Küste und ist ähnlich rund geschliffen wie die Moeraki Boulders.

Nach ein paar Minuten in der TOWERS BAY, samt einiger sehr fotogener Möwen, ging es für uns aber weiter. Diesmal eine andere Strecke zurück nach Motueka fahrend, erreichten wir auf halbem Weg den kleinen Ort KAITERITERI. Schöner Strand, eine ähnliche Bucht wie im benachbarten Nationalpark, aber deutlich belebter durch die Stadtnähe.

Unser heutiges Ziel hieß jedoch erneut NELSON, welches man von Motueka aus über RICHMOND erreicht. Doch genau dort entschied sich der Himmel sämtliche Schleusen zu öffnen. Ohne jegliche Sicht und nur an den Rückleuchten der vor uns fahrenden Autos orientierend, ging es im Schneckentempo durch die Stadt. Des Weiteren sollte sich herausstellen, dass der Regen stärker war als die Waschanlage in Wanaka, gemessen am Wasser, welches sich innerhalb des Autos sammelte. 😀 Nach dem Trockenlegen der Fußmatte und der Weiterfahrt nach Nelson, fuhren wir nur noch kurz zum KATHMANDU Outdoorgeschäft und anschließend zum uns bestens bekannten TAHUNA BEACH KIWI HOLIDAY PARK.
Cheers!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s