#3 Piha – Karekare Falls – Thames – Coromandel

Nach einer guten ersten Nacht im Camper wollten wir uns heute als erstes einen der vielen neuseeländischen Wasserfälle ansehen. Über eine enge, kurvige Straße samt über der Straße liegendem Baum ging es zu den Karekare Falls.

Vom Parkplatz aus noch ein kurzes Stück die Straße hoch und durch ein kleines farnbewachsenes Wäldchen taucht auch schon der Wasserfall vor uns auf – versteckt und schön!

Karekare Beach wirkt im Gegensatz zu den gleichnamigen Falls wie eine andere Welt. War man gerade noch umgeben von urwaldähnlicher Pflanzenpracht, herrschen nun Dünenlandschaft, Strand und Fels vor. Neuseeland – immer wieder anders.

Durch Aucklands Vororte quälten wir uns anschließend bis zum Expressway, wo wir wie beim letzten Mal an einer der ganz wenigen Raststätten pausierten ehe wir in Pokeno auf den SH2 Richtung Thames abbogen.

Thames selbst ist ein nettes kleines Örtchen, in welchem man noch einmal in den größeren Läden einkaufen kann, bevor es auf die Coromandel-Halbinsel geht.

Der Küstenhighway 25, auf dem man unweigerlich fährt, ist vielleicht eine der schönsten Straßen Neuseelands. Unter rot blühenden Pohutukawas geht es entlang des Firth of Thames bis nach Coromandel Town, immer mit Blick auf den Pazifik und mit neuen schönen Eindrücken hinter jeder Kurve. Und sind am Anfang noch Schäden des letzten großen Sturms sichtbar, sind die Bäume im Laufe der Zeit immer dichter mit den wunderschön rot leuchtenden Blüten bewachsen.

Irgendwann biegt die Straße ins Landesinnere ab und führt über grüne Hügel bis nach Coromandel. Einen der größeren Lookouts kannten wir dabei schon vom letzten Mal und steuerten ihn auch diesmal wieder an. „Tree with a view“ würden die Kiwis vielleicht zu dieser Aussicht sagen.

In Coromandel angekommen fahren wir wieder zum uns bekannten Long Bay Motorcamp. Schön gelegen in einer privaten Bucht genießen wir einen super leckeren Burger von „The Shag Shack“ ehe wir noch einen netten kurzen Küstenweg zur benachbarten Tucks Bay im Sonnenuntergang gehen – toller Tagesabschluss! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s